Header-Bild

SPD Niederviehbach

Diskussion Schulsporthallen Neubau

Presse

Am vergangenen Sonntag hatte die Gemeinderatsfrakion der SPD mir ihrem Bürgermeisterkandidaten Josef Retzer auf das Sportgelände der Gemeinde eingeladen.

Die anwesenden Bewerber des Wahlvorschlags "SPD und parteilose Bürger" diskutierten zusammen mit den Mandatsträgern über den eventuellen Neubau einer Sporthalle sowie über infrage kommende, geeignete Standorte eines solchen Bauvorhabens. Auch über den Umbau bereits bestehender Sportanlagen wurden Vorschläge und Meinungen ausgetauscht. Eine noch im Gemeinderat zu beratende Sache sei, ob eine Notwendigkeit aber auch die Möglichkeit zum Neubau einer Turnhalle oder einer Zweifach-Turnhalle bestehe.Auch ein eventueller Abriss der alten Schulturnhalle wurde unterschiedlich diskutiert und bewertet. Hier wäre auch nach einer etwas aufwendigen Sanierung die Voraussetzung geschaffen, die örtlichen Vereine für eine sinnvolle Nutzung mit einzubeziehen. Sollte es zu einem Neubau einer Sporthalle in der Gemeinde kommen, so sei neben der Finanzierung und der Beteiligung an den Betreiberkosten auch die Standortfrage ein wichtiges Kriterium. Zu begründen sei ein Sporthallen-Neubau mit der Benutzung des Schulsports an der Hauptschule sowie auch der Realschule des Klosters St. Maria. Auch der Breitensport wird beim TSV mit seinen über 900 Mitgliedern erfreulicherweise großgeschrieben. Bürgermeisterkandidat Josef Retzer und seine Gemeinderatskollegen Franz Inkoferer, Wolfram Sterr und Brigitte Maß bedankten sich abschließend für die Anregungen und Vorschläge von Seiten der Gemeindebürger.

 
 

WebsoziInfo-News

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

05.06.2024 21:05 Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland
„Es ist eine hervorragende Nachricht, dass die EU endlich ihre Zustimmung für staatliche Entschädigungen von LEAG erteilt hat. Damit kann die Kohleregion Lausitz verlässlicher planen und wichtige Investitionen angehen, die für ihre Modernisierung und die dortigen Arbeitsplätze essenziell sind. Wichtig ist auch, dass der Bundeswirtschaftsminister den Kohlerevieren eine gezieltere Unterstützung zugesagt hat. Flexiblere Förderungen und… Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland weiterlesen

05.06.2024 20:04 Sönke Rix zum Startchancen-Programm
Startchancen-Programm: Das Geld fließt dorthin, wo es gebraucht wird Der Weg für die Unterstützung von Brennpunkt-Schulen ist frei: Bund und Länder haben die Vereinbarungen zum Startchancen-Programm unterzeichnet. Damit machen wir auch Schluss mit einem Paradoxon, erklärt SPD-Fraktionsvize Sönke Rix. „Kinder und Jugendliche mit besonderem Bedarf in der Schule werden in Zukunft besser gefördert – mit… Sönke Rix zum Startchancen-Programm weiterlesen

Ein Service von websozis.info