SPD Niederviehbach

Ergebniss Gemeinderatswahl 2014

Kommunalpolitik

Hier das vorläufige Ergebniss der Gemeinderatswahl Niederviehbach 2014

 

SPD und parteilose Bürger: 5 Sitze
Rang Nr. Person Stimmen % Liste
1 201 Retzer, Josef 1333 13,65
2 204 Maß, Brigitte 895 9,16
3 203 Inkoferer, Franz 849 8,69
4 206 Tafelmayer, Ursula 765 7,83
5 205 Sterr, Wolfram 749 7,67
Ersatzpersonen
6 202 Fuchs, Stephan 651 6,66
7 208 Bauer, Christa 498 5,1
8 214 Bauer, Stefan 424 4,34
9 212 Reif, Bernhard 379 3,88
10 210 Eisenschink, Christian 283 2,9
11 209 Steinbauer, Anna 265 2,71
12 219 Retzer, Wolfgang 228 2,33
13 213 Pasternak, Nicole 223 2,28
14 224 Wieslhuber, Annelies 215 2,2
15 216 Wagner jun., Franz 196 2,01
16 218 Lutz, Tatjana 196 2,01
17 211 Roglmeier, Heike 181 1,85
18 207 Walch, Matthias 178 1,82
19 221 Rieder, Michael 168 1,72
20 220 Rabauer, Franz 147 1,5
21 217 Rieger, Brigitte 133 1,36
22 223 Gierl, Johann 133 1,36
23 215 Lutz, Stefan 131 1,34
24 225 Theinert, Armin 120 1,23
25 226 Bachmeier, Anton 120 1,23
26 222 Wagner, Elke 111 1,14
27 228 Maler, Albert 102 1,04
28 227 Zimmermann, Anton 96 0,98
         
CSU und ihre Freunde: 7 Sitze
Rang Nr. Person Stimmen % Liste
1 105 Birkner, Johannes 1339 9,33
2 101 Daffner jun., Josef 1222 8,51
3 103 Dausend, Josef 1116 7,77
4 104 Hölzl, Wolfgang 1078 7,51
5 102 Daffner sen., Josef 984 6,85
6 113 Hackl, Simon 667 4,65
7 109 Jänsch, Alfons 648 4,50
    Nachrücker Duschl, Erwin für Bürgermeister Daffner sen. Josef    
         
Parteilose Wählergemeinschaft Oberviehbach: 2 Sitze
Rang Nr. Person Stimmen % Liste
1 501 Uhrmann, Rudolf 794 14,63
2 502 Sachsenhauser, Gerhard 461 8,49
 
 

WebsoziInfo-News

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

Ein Service von websozis.info